fbpx

Welcome to Imperial Educational Services

Talk to expert

+2348170283765

APPLY NOW

Business Phone
Office Hour

Mon-Fri: 9.00-17.00

E-Mail Us

If you’re choosing an English-speaking study destination, you’re probably considering one of the Big Four: the USA, the United Kingdom, Canada or Australia. But which of these countries will suit you best? Which country offers the best opportunities for study, and for work when you graduate? Which is easiest to get into? Which is the most affordable?

In this post, we look at eight key criteria for choosing the best place for. So read on to find out which country is the best for your international education

  1. Reputation and quality
  2. Employment opportunities
  3. Style of education
  4. English education
  5. Ease of entry
  6. Safety
  7. Lifestyle
  8. Value for money
  9. Reputation and quality

All three countries say they have a good reputation for quality higher education. But what does that really mean in practice?

The USA has more universities than any other country in the world. And it also has more in the top ten of the Times Higher Education Supplement than any other country in the world. This alone is enough to make it the number one choice for international students.

In reality, there is a diverse range of places to study in the US, all governed by separate state laws. From famous ivy-league schools like Harvard and Stanford to excellent community colleges such as Santa Barbara City College – with an equally diverse range of tuition fees. With a higher proportion of privately-owned colleges, a US education means access to the latest resources, technology and equipment – and some of the best academic teachers in the world.

In the UK, an historic reputation for academic excellence (Oxford, Cambridge, LSE) combines with high-tech modern university teaching at some of the newest campuses in the world, such as Brunel University. It also has an outstanding reputation for research, making it attractive for post-graduate students from around the world.

And even though Australia has a small population of just 20 million, it has a relatively large number of world-class universities and colleges. With a clear framework of recognised qualifications and a reputation for effective teaching and research, an Australian degree is highly portable around the world.

Employment opportunities

Most of you want to study abroad to improve your career options in the future. So which country offers the best post-graduate career outcomes?

An American education is highly-regarded by employers around the world. But it’s harder to find employment in America once you graduate, mainly because the work visas are heavily restricted.

You also need to think about your subject choice – attending medical school or law school in America may be a long-held dream, but may also limit the countries where you can practice.

The UK, on the other hand, makes it much easier for students to stay and work once they graduate. You can work for up to 20 hours per week while you study, and when you graduate apply for a Post Study Work Visa. Manu courses also offer work experience or internships as part of the curriculum. This provides you with the chance to put your studies into practice – and add valuable experience to your CV.

In Australia, you are also able to work for up to 20 hours per week while you study, and apply for a work visa when you graduate. The ease of getting this visa depends to some extent on your course and results. Australia also has lower unemployment rate (at present) than the US and UK, making it easier to find part-time or graduate employment.

Style of education

In the USA, you have quite possibly the widest choice of subjects available in the world, and almost infinite flexibility on how you put together your studies. It’s also relatively easy to change your mind, and switch classes, courses or even institutions.

Many international students find it easier to start their American studies at a smaller college, and then transfer to a larger University for the last two years of their program. This gives you time to adapt to life in the US, improve your English, and learn the basic elements of your study in a supportive environment.

In the UK, you are expected to be more independent when it comes to learning. Rory, a UK liberal arts student who spent a year at California State University, puts it like this; “In the US it is compulsory to go to all your classes and read every inch of the set texts, but mot much outside of this. In the UK it’s almost the complete opposite. Undergraduates are pointed in the right direction by their professors, but then left to their own devices to find the right resources and produce their own analysis.”

Australia offers a combination of these two extremes, with lectures and smaller tutorials, group work and individual exams and essays. In Australia you are expected to think creatively and independently, and hands on experience is actively encouraged.

ENGLISH EDUCATION

All three countries teach in English… but American English is quite different to UK English. All four countries offer English as a Second Language studies, but the USA favours TOEFL as a qualification and the UK and Australia lean towards IELTS.

EASE OF ENTRY

It is incredibly difficult to get into the world’s best universities, no matter where they are. But it is even harder to get into the best American schools. There is a lot of competitive for places on the top courses, and a low acceptance rate for international students. Tough student visa requirements add to the time and energy you need to pursue your dream of an American education.

The UK and Australia have streamlined application and visa processes that make it much easier – but on the flipside this means there is a large proportion of international students on many courses, which may affect your learning experience… or offer you more global friendship opportunities, depending on your point of view!

SAFETY

Australia is regarded as one of the safest and friendliest study destinations in the world, although recent isolated incidents have put this claim in some doubt. No country is completely safe, and it’s important to be careful wherever you are. Parts of the US have higher crime rates than others, parts of the UK are safer than others

LIFESTYLE

This is where these three countries really offer something unique. Looking for sunshine, amazing natural wonders and wildlife, sports and the chance to relax when you’re not studying? Australia has all that and more.

Or if you’d like to discover history and culture, shop ‘til you drop, roam gentle green countryside, study in the UK and explore all of Europe on your doorstep.

The US has something for everyone, with a climate that ranges from ski and snow to sun and surf, big bustling cities and easy-living suburbs.

All three countries are multi-cultural melting pots with the food you may be missing from home, and people who speak your language. And all three provide great student support and services to help you feel at home and make new friends.

VALUE FOR MONEY

For many students, the decision ultimately comes down to cost.

A US education doesn’t have to be expensive (it’s usually less expensive to study at a college first and then transfer) but limited part-time work options and increased competition for scholarships make it harder to support your cost of living.

In the UK, the cost of living may be slightly more expensive (especially in London) but tuition fees are lower. Plus, you can complete a Masters program in less time than in the US, which makes it more affordable still – an MBA is usually a one-year program in the UK. Medical care is also usually available free of charge to students in the UK – one less thing to worry about.

Australia combines a lower cost of living with lower tuition fees – plus you can work part-time. But remember to factor in the cost of getting there, and of travelling around this vast country, as airfares can be expensive. You’ll also need to pay for mandatory Overseas Student Health Cover (health insurance).

So, which study destination really is best? It comes down to what you hope to achieve. Think about the following checklist when you make your decision:

 

Does it help you on your career path?

Will it provide a recognised qualification in your own country?

Are you happy with the style of teaching and assessment methods?

Will you be near friends or relatives?

Can you afford the course fees and cost of living?

Will you meet the entry and visa requirements?

For more information about studying in these destinations you can visit their directory pages here: UK, USA, Australia.

 

 

7 thoughts on “THE BIG 4: STUDYING IN THE USA, AUSTRALIA, CANADA OR THE UK
  1. EmiliaSays

    2 years ago

    Hallo, Ich wollte einige sehr wichtige Neuigkeiten über unser zukünftiges Wohlergehen mitteilen, die sich im Internet verbreitet haben. Wir nähern uns der Zukunft einer bargeldlosen Gesellschaft in einer Welt, in der ein RFID-Mikrochip in unseren Körper implantiert werden muß. Dieser Chip wird all unsere persönlichen Informationen enthalten und wir werden aufgrund der Tracking-Funktionen viel mehr von unserer Privatsphäre verlieren. Wichtiger noch: Wußten Sie, daß dies alles vor fast 2000 Jahren von einem Mann namens Jesus prophezeit wurde? Sie glauben mir nicht? Lesen Sie weiter... Das ist vielleicht das Wichtigste, was Sie je lesen werden. "Er (der falsche Prophet) bewirkt, daß alle, sowohl die Kleinen als auch die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Sklaven, ein Malzeichen an ihrer rechten Hand oder an ihrer Stirn erhalten, und daß niemand kaufen oder verkaufen darf, außer einem, der das Malzeichen oder den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens hat. Hier ist die Weisheit. Wer Verstand hat, der berechne die Zahl des Tieres, denn es ist die Zahl eines Menschen: Seine Zahl ist 666" (Offenbarung 13:16-18). Offenbarung 13,16-18 spricht von der Endzeit, und dies könnte nur eine Rede von einer bargeldlosen Geldgesellschaft sein, die wir noch nicht gesehen haben, aber auf die wir zusteuern. Warum? Weil wir immer noch kaufen oder verkaufen könnten, ohne das Zeichen untereinander zu erhalten, wenn das physische Geld immer noch eine Währung wäre. Daraus ergibt sich logischerweise dieser Grund. Diese Marke könnte nicht spirituell sein, denn das Wort verweist auf zwei verschiedene physische Orte. Wenn sie spirituell wäre, würde sie nur auf der Stirn stehen. Hier fängt es wirklich an, zusammenzukommen. Es ist schockierend, wie genau die Bibel in Bezug auf diesen RFID-Mikrochip ist. Dies sind Notizen eines Mannes namens Carl Sanders, der in den 90er Jahren mit einem Team von Ingenieuren an der Entwicklung dieses RFID-Mikrochips mitgearbeitet hat. "Carl Sanders saß in siebzehn Sitzungen der Neuen Weltordnung mit Staatsoberhäuptern wie Henry Kißinger und Bob Gates von der C.I.A. zusammen, um Pläne zu erörtern, wie dieses Ein-Welt-System verwirklicht werden kann. Die Regierung beauftragte Carl Sanders mit der Entwicklung eines Mikrochips zur Identifizierung und Kontrolle der Völker der Welt - ein Mikrochip, der mit einer Injektionsnadel unter die Haut eingeführt werden könnte (eine schnelle, bequeme Methode, die nach und nach von der Gesellschaft akzeptiert werden würde). Carl Sanders, mit einem Team von Ingenieuren im Hintergrund, mit US-Zuschüßen aus Steuerdollar, übernahm dieses Projekt und entwarf einen Mikrochip, der von einer Lithiumbatterie angetrieben wird, die durch die Temperaturänderungen in unserer Haut wiederaufladbar ist. Ohne die Kenntnis der Bibel (Bruder Sanders war zu dieser Zeit kein Christ) haben diese Ingenieure eineinhalb Millionen Dollar ausgegeben, um nach dem besten und bequemsten Ort für das Einsetzen des Mikrochips zu forschen. Raten Sie mal. Diese Forscher fanden heraus, daß die Stirn und der Handrücken (die beiden Stellen, von denen die Offenbarung sagt, daß das Zeichen gehen wird) nicht nur die bequemsten Stellen sind, sondern auch die einzigen brauchbaren Stellen für schnelle, gleichmäßige Temperaturwechsel in der Haut, um die Lithium-Batterie wieder aufzuladen. Der Mikrochip ist etwa sieben Millimeter lang, hat einen Durchmeßer von 0,75 Millimetern und ist etwa reiskorngroß. Er ist in der Lage, seitenweise Informationen über Sie zu speichern. Ihre gesamte allgemeine Geschichte, Ihre Arbeitsgeschichte, Ihre Kriminalakte, Ihre Gesundheitsgeschichte und Ihre finanziellen Daten können auf diesem Chip gespeichert werden. Bruder Sanders glaubt, daß dieser Mikrochip, bei deßen Entwurf er bedauerlicherweise geholfen hat, das "Zeichen" ist, von dem in Offenbarung 13,16-18 die Rede ist. Das ursprüngliche griechische Wort für "Zeichen" ist "charagma", was soviel bedeutet wie "Kratzer oder Radierung". Intereßant ist auch, daß die Zahl 666 ein Wort im griechischen Original ist. Das Wort ist "chi xi Stigma", mit dem letzten Teil "Stigma", der auch "stechen oder stechen" bedeutet. Carl glaubt, daß es sich um eine Injektionsnadel handelt, wenn sie in die Haut stechen, um den Mikrochip zu injizieren". Herr Sanders fragte einen Arzt, was paßieren würde, wenn das im RFID-Mikrochip enthaltene Lithium in den Körper austreten würde. Der Arzt antwortete, daß an dieser Stelle eine schreckliche Wunde auftreten würde. So steht es im Buch der Offenbarung: "Und der erste (Engel) ging hin und goß seine Schale aus auf die Erde; und es fiel ein böses und schmerzliches Geschwür auf die Menschen, die das Malzeichen des Tieres hatten, und auf die, die sein Bild anbeteten" (Offenbarung 16:2). Die Bibel sagt uns, daß wir ohne das Malzeichen des Tieres oder die Zahl seines Namens nicht kaufen oder verkaufen können. Diese Zahl wird als 666 identifiziert. Die Bibel sagt uns, daß wir die Zahl 666 berechnen sollen. Wie berechnen wir 666? Jetzt wird es wirklich intereßant. Die Berechnung der Zahl 666 wurde im Laufe der Jahrhunderte lange diskutiert, ist aber nun in diesen letzten Tagen von Gott offenbart worden. Was ich Ihnen zeigen werde, bestätigt sich mit der Bibel die wahre Bedeutung der Berechnung von 666. In der ganzen Bibel verwendet Gott die Zahl 3 als Bestätigung der Dinge. Hier sind einige Beispiele: "Denn es sind drei, die im Himmel Zeugnis ablegen: der Vater, das Wort und der Heilige Geist, und diese drei sind eins" (1 Joh 5:7). "und daß er begraben wurde und daß er auferstanden ist am dritten Tag nach der Schrift" (1. Korinther 15:4). "...heilig, heilig, heilig, Herr, allmächtiger Gott, der war und ist und kommen wird!" (Offenbarung 4:8). Intereßant ist nun, daß das Malzeichen des Tieres in drei getrennten Versen ausführlich beschrieben wird (Offenbarung 13:16,17,18), und jeder Vers führt drei verschiedene Beispiele für das gegebene Thema auf. Die letzten drei sind die Zahl 6, die dreimal hintereinander verwendet wird. Dies ist ein Schlüßelpunkt, um zu erschließen, wie die Zahl 666 berechnet werden kann. Was bedeutet es, zu zählen? Es bedeutet, daß man addieren muß. Wie können wir also 666 zusammenzählen? Erinnern Sie sich an meinen vorherigen Punkt über die Bestätigung durch Gott in Dreiergruppen. Was wäre also logischerweise der beste Weg, die Zahl 666 zu zählen? Sie anhand der Zahl gleichmäßig zu drei zu zählen. Wir können sie nicht gleichmäßig als 600+60+6 zählen, das würde uns auch wieder an den Anfang bringen. Wir können sie nicht als 600+600+600 oder 60+60+60 zählen, weil es keine Nullen zwischen oder am Ende von 666 gibt. Die einzige logische Option ist 6+6+6=18. Intereßant ist, daß der Vers, der uns zeigt, daß wir die Zahl selbst zählen können, der Vers 18 ist, der dritte von drei Versen, die das Malzeichen des Tieres beschreiben. Was ist 18 geteilt durch 3? 6. 3x6=18, oder 6+6+6=18. Ein weiterer intereßanter Punkt ist, daß die beiden einzigen anderen Kombinationen (die insgesamt drei mögliche Kombinationen ergeben) für die Platzierung eines "+"-Symbols zwischen den 6 sind 66+6=72 und 6+66=72. Wenn man die beiden 72 zusammenzählt, erhält man 144. Die Zahl 144 ist deshalb intereßant, weil der Vers nach Offenbarung 13:18 das erste Mal in der Bibel ist, in dem die 144.000 im Detail beschrieben werden: "Und ich sah, und siehe, ein Lamm, das auf dem Berge Zion stand, und mit ihm hundertvierundvierzigtausend, die den Namen seines Vaters auf ihrer Stirn geschrieben hatten..." (Offenbarung 14:1). Wenn man nun alle drei Zahlen addiert, indem man 666 zählt, indem man das "+"-Symbol in allen drei möglichen Kombinationen umherbewegt, wäre es 72+72+18=162. Das Intereßante an der Zahl 162 ist, daß man, wenn man 144.000 durch 162 teilt, 888 erhält. Der Name Jesu in der griechischen Gematria addiert sich zu 888. Das Neue Testament wurde mündlich auf Griechisch geschrieben. In Offenbarung 14:1 werden nicht nur die 144.000 erwähnt, sondern auch das Lamm, das Jesus ist. Das Intereßante an der Zahl für Jesus, 888, ist, daß man bei Anwendung derselben Formel 8+8+8=24 erhält. Warum die Zahl 24? Offenbarung Kapitel 4 sagt uns, daß es 24 älteste gibt, die um den Thron Gottes sitzen. Dies ist derselbe Thron, auf dem Jesus sitzt: "Alsbald war ich im Geist; und siehe, ein Thron, der im Himmel steht, und einer saß auf dem Thron. Und der da saß, war gleich einem Jaspis und einem Sardius-Stein in Erscheinung, und ein Regenbogen war um den Thron herum, in Erscheinung wie ein Smaragd. Und um den Thron herum waren vierundzwanzig Throne, und auf den Thronen sah ich vierundzwanzig älteste sitzen, bekleidet mit weißen Gewändern, und sie hatten goldene Kronen auf ihren Häuptern" (Offenbarung 4,2-4). Wenn man nun 8+8+8=24, und 8+88=96, und 88+8=96 nimmt, erhält man 24+96+96=216. Nimm 144.000 geteilt durch 216 und du bekommst 666. Denken Sie daran, daß dies genau die gleiche Formel war, um die Zahl 162 aus der Zählung von 666 zu erhalten, die bei der Division von 144.000 durch 162 die Zahl 888 ergab. Sie ist ewig gültig. Wenn man die gleiche Zählformel verwendet, indem man das "+"-Symbol zwischen den Zahlen addiert, warum stehen dann alle diese Zahlen in einem solchen Zusammenhang? Ein weiterer intereßanter Punkt ist, daß, wenn Sie alle Zahlen von 1 bis 36 addieren, dies 666 ergibt. Die Zahl 36, wie in drei Sechseln? Könnte dies ein Hinweis sein, daß wir drei Sechser addieren sollten, anstatt die Zahl als sechshundertsechsundsechzig wahrzunehmen? Was könnte das also bedeuten? Nun, wir wißen, daß wir in dieser Welt durch Zahlen in verschiedenen Formen identifiziert werden. Von unserer Geburtsurkunde über die Sozialversicherung bis hin zu unserem Führerschein, der auf einem Herrschersystem basiert. Möglicherweise enthält dieser RFID-Mikrochip eine neue Identifikation mit insgesamt 18 Zeichen. Könnte dies der Name des Tieres sein, die Nummer seines Namens? Das One-World-Beast-System, das durch 18 Zeichen identifiziert wird? Dies würde zu einer Schriftstelle paßen, die von einer Marke spricht, die wir in unserer rechten Hand oder Stirn kaufen oder verkaufen müßen, und die auch die Nummer des Tieres während einer zukünftigen bargeldlosen Geldgesellschaft enthält. Gehen Sie zu: http://voice-truth.com, um alle Beweise zu sehen! Die Bibel warnt uns in der Endzeit, daß ein falscher Prophet Wunder wirken wird, um viele zu täuschen, um dieses Zeichen zu erhalten: "Dann wurde das Tier gefangen genommen und mit ihm der falsche Prophet, der Zeichen in seiner Gegenwart wirkte, durch die er diejenigen betrog, die das Malzeichen des Tieres erhielten, und diejenigen, die sein Bild verehrten" (Offenbarung 19:20). Egal was es kostet, NEHMEN SIE ES NICHT! "Ein dritter Engel folgte ihnen und sagte mit lauter Stimme: "Wenn jemand das Tier und sein Bild anbetet und sein Malzeichen an seiner Stirn oder an seiner Hand annimmt, so soll er selbst auch von dem Wein des Zornes Gottes trinken, der mit voller Kraft in den Kelch seines Zornes gegoßen wird. Er wird mit Feuer und Schwefel gequält werden in Gegenwart der heiligen Engel und in Gegenwart des Lammes. Und der Rauch ihrer Qualen steigt auf von Ewigkeit zu Ewigkeit, und sie haben keine Ruhe Tag und Nacht, die das Tier und sein Bild anbeten und wer das Zeichen seines Namens empfängt" (Offenbarung 14,9-11). Wir leben in sehr prophetischen Zeiten, in denen sich wichtige biblische Prophezeiungen erfüllen. Als Donald Trump im Dezember 2017 Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannte, war dies ein großer Schritt zur Verwirklichung des in der Bibel prophezeiten Dritten Tempels. Die Bibel sagt uns, daß der Antichrist sich in diesem Tempel niederlaßen wird: "... und der Mann der Sünde wird offenbart, der Sohn des Verderbens, der sich gegen alles erhebt, was Gott genannt oder angebetet wird, so daß er als Gott im Tempel Gottes sitzt und sich zeigt, daß er es ist Gott "(2 Theßalonicher 2: 3-4). In der islamischen Religion haben sie einen Mann namens Mahdi, bekannt als ihr Meßias, auf deßen Erscheinen sie warten. Es gibt viele Außagen von Online-Nutzern, die glauben, daß dieser Mann Barack Obama sein wird, der der biblische Antichrist sein soll. Ich selbst habe seltsame Träume von ihm gehabt. Er trat auf die Bühne und behauptete, ein Christ ohne Zugehörigkeit zum muslimischen Glauben zu sein, wurde aber später von seinen eigenen Familienmitgliedern enthüllt, daß er tatsächlich ein frommer Muslim ist. Sein richtiger Name soll Barry Soetoro sein, und er ließ seinen Namen in Barack Obama ändern. Aber warum? Jesus sagt: "Und er sprach zu ihnen: 'Ich sah den Satan vom Himmel fallen wie einen Blitz'" (Lukas 10,18). Im Hebräischen bedeutet das Wort Barack "Blitz", und der Gebrauch von Bama (Starkes hebräisches Wort 1116) wird verwendet, um die "Höhen" des Himmels zu bezeichnen. Am Tag nach der Wahl von Barack Obama (11.04.08) waren die 3 Lottozahlen in Illinois (Obamas Heimatstaat) für den 11.05.08 666. Obama war ein US-Senator für Illinois, und seine Postleitzahl war 60606. Unabhängig davon ist derjenige, der sich in den Dritten Tempel in Jerusalem setzt und sich als Gott erklärt, DER ANTICHRIST. LAßEN SIE SICH NICHT TäUSCHEN. Warum brauchen wir Jesus? "denn alle haben gesündigt und verfehlen die Herrlichkeit Gottes" (Römer 2:23). "Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, aber die Gabe Gottes ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn" (Römer 6:23). Unsere guten Werke können uns nicht retten. Wenn wir vor einen Richter treten und uns eines Verbrechens schuldig machen, wird der Richter uns nicht nach dem Guten beurteilen, das wir getan haben, sondern nach den Verbrechen, die wir begangen haben. Wenn wir als gefallene Menschheit, die nach Gottes Bild geschaffen wurde, diese Art von Gerechtigkeit vorbringen, wie viel mehr ein vollkommener, gerechter und heiliger Gott? Gott hat sein moralisches Gesetz durch die 10 Gebote, die Moses am Berg Siani gegeben wurden, zu Fall gebracht. Diese Gesetze wurden nicht gegeben, damit wir gerechtfertigt werden, sondern damit wir die Notwendigkeit eines Erlösers erkennen. Sie sind der Spiegel von Gottes Charakter deßen, was er in jeden einzelnen von uns gelegt hat, wobei wir bewußt bezeugen, daß wir wißen, daß es falsch ist, zu stehlen, zu lügen, unsere Eltern zu entehren und so weiter. Wir können versuchen, die moralischen Gesetze der 10 Gebote zu befolgen, aber wir werden sie niemals einholen, um vor einem heiligen Gott gerechtfertigt zu werden. Daßelbe Wort des Gesetzes, das Mose gegeben wurde, wurde vor über 2000 Jahren im Leib Jesu Christi Fleisch. Er wurde zu unserer Rechtfertigung, indem wir das Gesetz erfüllten und ein sündloses, vollkommenes Leben führten, das nur Gott erfüllen konnte. Die Kluft zwischen uns und dem Gesetz kann niemals durch unser eigenes Verdienst versöhnt werden, aber der Arm Jesu wird durch die Gnade und Barmherzigkeit Gottes ausgestreckt. Und wenn wir uns durch den Glauben an ihn festhalten, wird er uns hochziehen, um uns zu rechtfertigen. Wenn jemand eintritt und Ihre Strafe bezahlt, obwohl Sie schuldig sind, kann der Richter, wie vor Gericht, das tun, was legal und gerecht ist, und Sie frei laßen. Das ist es, was Jesus vor fast 2000 Jahren am Kreuz getan hat. Es war ein Rechtsgeschäft, das sich im geistlichen Bereich durch das Vergießen seines Blutes erfüllt hat, wobei seine letzten Worte lauteten: "...Es ist vollbracht!...". (Johannes 19:30). Warum mußte Jesus nun für uns sterben? Weil Gott heilig und gerecht ist, konnte der Zorn, den wir verdienen, nicht unbemerkt bleiben. Durch die vollkommene Gerechtigkeit und den gerechten Charakter Gottes muß er behandelt, gestillt und befriedigt werden. Denn Gott hat keine Freude am Tod der Bösen (Hesekiel 18,23). Deshalb heißt es in Jesaja Kapitel 53, wo vom kommenden Meßias und seiner Seele als Opfer für unsere Sünden die Rede ist, daß es Gott gefiel, seinen eingeborenen Sohn zu zermalmen. Denn der Zorn, den wir verdienen, wurde dadurch gerechtfertigt, daß er über seinen Sohn ausgegoßen wurde. Wenn dieser Zorn über uns ausgegoßen würde, würden wir alle sterben und in die Hölle kommen. Gott schuf einen Weg zur Flucht, indem er ihn auf Seinen Sohn ausgießte, deßen Seele nicht im Hades gelaßen werden konnte, sondern auferweckt wurde und zur Rechten Gottes in Kraft gesetzt wurde. Wenn wir nun den Herrn Jesus Christus anziehen (Römer 13,14), sieht Gott nicht mehr die Person, die Seinen Zorn verdient, sondern das herrliche Bild Seines vollkommenen Sohnes, der in uns wohnt und uns rechtfertigt, als ob wir den Zorn empfangen hätten, den wir verdienen, und uns einen Weg zur Flucht vor dem Fluch des Todes bahnt. Was wir jetzt tun müßen, ist Buße tun und auf den Retter vertrauen, unsere Sünden bekennen und ihnen entsagen. Das ist nicht nur ein Wißen des Kopfes, an Jesus zu glauben, sondern vielmehr Seine Worte zu empfangen und sie sich zu Herzen zu nehmen. Wo wir nicht mehr leben, um Sünde zu praktizieren, sondern uns von unseren Sünden abwenden und Gerechtigkeit praktizieren: "Wißt ihr nicht, daß die Ungerechten das Reich Gottes nicht erben werden? Laßt euch nicht täuschen. Weder Hurer, noch Götzendiener, noch Ehebrecher, noch Homosexuelle, noch Sodomiten, noch Diebe, noch Geizhälse, noch Trunkenbolde, noch Verleumder, noch Erpreßer werden das Reich Gottes erben. Und das waren einige von euch. Ihr aber seid gewaschen, ihr aber seid geheiligt worden, ihr aber seid gerechtfertigt worden im Namen des Herrn Jesus und durch den Geist unseres Gottes" (1. Korinther 6:9-11). Auf diese Weise können wir durch den Glauben an seinen Sohn Christus Jesus, der bereit ist, den Heiligen Geist denen zu geben, die ihn bitten, in das Bild Gottes verwandelt werden: "Mit Sicherheit sage ich (Jesus) zu euch: Wenn jemand nicht aus Waßer und Geist geboren ist, kann er nicht in das Reich Gottes kommen. Was aus dem Fleisch geboren ist, ist Fleisch, und was aus dem Geist geboren ist, ist Geist. Wundern Sie sich nicht, daß ich zu Ihnen sagte: "Sie müßen wiedergeboren werden". (Johannes 3:5-6). "Ihr aber seid nicht im Fleisch, sondern im Geist, wenn der Geist Gottes wirklich in euch wohnt" (Johannes 3:5-6). Wenn aber jemand den Geist Christi nicht hat, so ist er nicht der seine" (Römer 8:9). Worauf warten Sie noch? Unser Vater im Himmel will nur das Beste für uns, indem er alles wiederherstellt, was diese Welt uns gestohlen hat. Das ist es, was es unter "heilig" versteht. Geheilt zu werden. Er wartet darauf, von Ihnen zu hören. Daß Gott Zunge gegeben hat, um durch Glauben Sprache zu sprechen, zu ihm zu beten, ihn aufzufordern, dir zu vergeben, indem er deine Sünden bekennt und bereit ist, sie zu verlaßen; daß du das Opfer seines Sohnes Jesus am Kreuz annimmst und möchtest, daß sein Heiliger Geist in dir lebt und dich in ein Kind Gottes verwandelt. Jesus sagt: "Wer aber von dem Waßer trinkt, das ich ihm (dem Heiligen Geist) geben werde, wird niemals Durst haben. Aber das Waßer, das ich ihm geben werde, wird in ihm eine Quelle des Waßers werden, das in das ewige Leben quillt. Wußten Sie, daß Jesus mehr über die Hölle sprach als jeder andere, sogar mehr als über den Himmel? Genau aus diesem Grund ist Er gekommen, um für uns zu sterben, um uns von diesem Ort zu retten, den wir verdienen. Er beschreibt die Hölle als einen realen Ort, an dem, "Ihr Wurm stirbt nicht Und das Feuer wird nicht gelöscht" (Markus 9:44). Und wo, "Es wird Heulen und Zähneknirschen geben..." (Lukas 13:28). Jesus sagt uns, wen wir zu fürchten haben, "Und fürchtet euch nicht vor denen, die den Körper töten, aber die Seele nicht töten können. Fürchtet euch vielmehr vor dem, der fähig ist, Seele und Leib in der Hölle zu vernichten" (Matthäus 10:28). Jetzt sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde, denn der erste Himmel und die erste Erde waren vergangen. Auch gab es kein Meer mehr. Dann sah ich, Johannes, die heilige Stadt, Neu-Jerusalem, vom Himmel herabkommen Gott, als Braut für ihren Ehemann geschmückt, und ich hörte eine laute Stimme vom Himmel sagen: Siehe, die Stiftshütte Gottes ist bei den Menschen, und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein, Gott selbst wird es sein mit ihnen und sei ihr Gott. Und Gott wird jede Träne von ihren Augen abwischen. Es wird keinen Tod, keine Trauer und kein Weinen mehr geben. Es wird keinen Schmerz mehr geben, denn die früheren Dinge sind vergangen. Und der auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu. Und er sprach zu mir: Schreibe, diese Worte sind wahr und treu! Und er sprach zu mir: Es ist vollbracht! Ich bin das Alpha und das Omega, der Anfang und das Ende. Ich werde dem Durstigen frei von der Quelle des Waßers des Lebens geben. Wer überwindet, wird alles erben, und ich werde sein Gott sein, und er wird mein Sohn sein. Aber die feigen, ungläubigen, abscheulichen Mörder, sexuell unmoralischen Zauberer, Götzendiener und alle Lügner werden ihren Teil in dem See haben, der mit Feuer und Schwefel brennt, was der zweite Tod ist'"(Offenbarung 21:1-8). Wie können wir von allen Weltreligionen sicher sein, daß die Bibel es richtig gemacht hat? Die wißenschaftlichen Daten haben bewiesen und bestätigen weiterhin, daß das Universum einst einen Anfang hatte, in dem Raum, Zeit und Materie geschaffen wurden. Viele kennen das als den Urknall. "Die nicht-biblischen Religionen sagen uns, daß Gott oder Gottes Schöpfung in Raum und Zeit existiert, die ewig existieren. Die Bibel steht allein und sagt, daß Zeit und Raum nicht existieren, bis Gott das Universum erschafft." - Astronom (Phd) Hugh Roß Die Bibel hat nicht nur richtig verstanden, daß Raum, Zeit und Materie alle am Anfang des Universums entstanden sind, sondern sie sagt auch an 7 verschiedenen Orten aus, daß sich das Universum Tausende von Jahren ausdehnt, bevor die Wißenschaftler diese Dinge entdeckt haben. Wußten Sie, daß die echte Arche Noah an der Stelle entdeckt wurde, an der sie laut Bibel stehen sollte, und daß sie die richtigen Abmeßungen hat? Ebenso wie der Beweis für die Zerstörung von Sodom Gomorrha und der Exodus-Bericht über die überquerung des Roten Meeres? Die Bibel ist das am meisten übersetzte und gelesene Buch in der Geschichte der Welt, voller Vorhersage-Prophezeiungen, die mit dem übereinstimmen, was wir im Buch der Natur finden. Würden Sie nicht erwarten, daß Gottes Wort so ist? Diese und weitere Informationen finden Sie hier: http://voice-truth.com Gott liebt dich! Bitte verzeihen Sie mir, da dies mit Google und DeepL Translator übersetzt wurde. Es ist möglich, daß einige Details verzerrt wurden. Ich denke, der größte Teil der Botschaft ist verständlich.

  2. HairstylesSays

    2 years ago

    I抎 need to check with you here. Which is not one thing I normally do! I enjoy reading a put up that may make individuals think. Also, thanks for allowing me to comment!

  3. HairstylesSays

    2 years ago

    Howdy just wanted to give you a quick heads up. The words in your post seem to be running off the screen in Ie. I'm not sure if this is a format issue or something to do with internet browser compatibility but I thought I'd post to let you know. The design and style look great though! Hope you get the issue fixed soon. Thanks

  4. Is anyone in a position to recommend cheap B2B Marketing List? Thanks :)

  5. HairstylesSays

    1 week ago

    I have figured out some new items from your website about personal computers. Another thing I've always thought is that computer systems have become a product that each household must have for most reasons. They supply you with convenient ways to organize homes, pay bills, shop, study, listen to music and also watch tv series. An innovative solution to complete these types of tasks is with a laptop computer. These computers are portable ones, small, strong and convenient.

  6. Hairstyles VipSays

    1 week ago

    Hey this is somewhat of off topic but I was wanting to know if blogs use WYSIWYG editors or if you have to manually code with HTML. I'm starting a blog soon but have no coding skills so I wanted to get advice from someone with experience. Any help would be greatly appreciated!

  7. BarbSays

    7 days ago

    hello there and thank you for your information – I have definitely picked up anything new from right here. I did however expertise several technical issues using this web site, since I experienced to reload the site many times previous to I could get it to load properly. I had been wondering if your web host is OK? Not that I am complaining, but slow loading instances times will sometimes affect your placement in google and can damage your high-quality score if ads and marketing with Adwords. Anyway I'm adding this RSS to my e-mail and could look out for much more of your respective fascinating content. Ensure that you update this again soon.

Leave Comments

WhatsApp WhatsApp us
Call Us Now
Visit Us